Luxkaninchen

Luxkaninchen

Der Standard des ZDRK ordnet die Luxkaninchen  unter den Kleinen Rassen ein.

 

Gewicht

Die Luxkaninchen haben ein Idealgewicht von 2,50 bis 3,25 kg. Das Mindestgewicht beträgt 2,00 kg.
 

Körperform, Typ und Bau

Der Körper, der Luxkaninchen, ist leicht gedrungen und hinten gut abgerundet.

Der gedrungene, kurze Körper ist hinten gut abgerundet. Der kurze Kopf der Luxkaninchen sitzt dicht am Körper. Die kurzen Ohren haben eine feste und stabile Struktur und passen harmonisch zum Körper.
 

Fellhaar

Das Fellhaar ist mit dichter Unterwolle und einer gleichmäßigen, feiner Begrannung versehen. 
 

Deckfarbe

Die Deckfarbe sollte ein lichtes, silbrig Glänzendes Blau sein, welches durch das leichte durchschimmern der Zwischenfarbe eine leicht braunrote Tönung erlangt. Die Kinnbackeneinfassungen sind weiß.
     

Zwischenfarbe

Die fuchsig rotbraune Zwischenfarbe sollte 6-8 mm breit sein und sich deutlich von der Unterfarbe abgrenzen.
 

Unterfarbe

Die Unterfarbe sollte an allen sichtbaren Teilen des Körpers rein weiß sein. Die Unterfarbe, am Bauch des Tieres, erscheint bläulich.
 

Pflegezustand

Voraussetzung für die Bewertung der Kaninchen ist ein guter Pflegezustand. Das Fell und die Krallen sind frei von Stallschmutz. Die Ohren und der Geschlechtsbereich des Tieres sind sauber.

Rassekarte drucken

Rassekarte Luxkaninchen als PDF drucken

Hinweis!
Wenn der Ausdruck nicht einwandfrei funktioniert, bitte das PDF zuerst auf dem PC speichern und dann drucken (also nicht über den Internet-Browser).

Züchtereinträge zur Rasse

Luxkaninchen

Luxkaninchen

Der Standard des ZDRK ordnet die Luxkaninchen  unter den Kleinen Rassen ein.

 

Gewicht

Die Luxkaninchen haben ein Idealgewicht von 2,50 bis 3,25 kg. Das Mindestgewicht beträgt 2,00 kg.
 

Körperform, Typ und Bau

Der Körper, der Luxkaninchen, ist leicht gedrungen und hinten gut abgerundet.

Der gedrungene, kurze Körper ist hinten gut abgerundet. Der kurze Kopf der Luxkaninchen sitzt dicht am Körper. Die kurzen Ohren haben eine feste und stabile Struktur und passen harmonisch zum Körper.
 

Fellhaar

Das Fellhaar ist mit dichter Unterwolle und einer gleichmäßigen, feiner Begrannung versehen. 
 

Deckfarbe

Die Deckfarbe sollte ein lichtes, silbrig Glänzendes Blau sein, welches durch das leichte durchschimmern der Zwischenfarbe eine leicht braunrote Tönung erlangt. Die Kinnbackeneinfassungen sind weiß.
     

Zwischenfarbe

Die fuchsig rotbraune Zwischenfarbe sollte 6-8 mm breit sein und sich deutlich von der Unterfarbe abgrenzen.
 

Unterfarbe

Die Unterfarbe sollte an allen sichtbaren Teilen des Körpers rein weiß sein. Die Unterfarbe, am Bauch des Tieres, erscheint bläulich.
 

Pflegezustand

Voraussetzung für die Bewertung der Kaninchen ist ein guter Pflegezustand. Das Fell und die Krallen sind frei von Stallschmutz. Die Ohren und der Geschlechtsbereich des Tieres sind sauber.



      Quellnachweis: Standard 2004, Zentralverband Deutscher Kaninchenzüchter e. V., Ausgabe 2004 (inkl. späterer Ergänzungen und Änderungen)
Bewertung nach folgender Skala
Gewicht  20,0
Körperform, Typ und Bau 20,0
Fellhaar 15,0
Deckfarbe 15,0
Zwischenfarbe 15,0
Unterfarbe 10,0
Pflegezustand 5,0
   100,0

zurück