HINWEIS:
Ab dem 1.10.2018 tritt der neue Standard des ZDRK in Kraft.
Die Rassebeschreibungen werden aktuell überarbeitet.

Deutscher Riese dunkelgrau

Deutscher Riese dunkelgrau

Im Standard des ZDRK werden die Deutschen Riesen dunkelgrau unter den Großen Rassen geführt.
 

Gewicht

Die Deutschen Riesen haben in Idealgewicht von 7 bis 11,5 Kg. Das Mindestgewicht beträgt 5,5 kg.
 

Körperform, Typ und Bau

Rassetypisch ist die Länge und Größe dieser Rasse. Beim verlangten Normalgewicht sollen die dunkelgrauen Deutschen Riesen ca. 72 cm lang sein.

Neben einem starken Knochenbau hat die Rasse einen breiten und tiefen Rumpf.

Ein schöner Riesentyp zeigt sich in freier Stellung mit ausreichend Bodenfreiheit und breit gestellten Vorderläufen. Bei Häsinnen ist eine gut geformte Wamme zulässig.
 

Fellhaar mit guter Begrannung

Bei einer Haarlänge von ca. 4 cm soll das Fell eine gute Dichte aufweisen.
 

Kopf und Ohren

Die Deutschen Riesen haben sehr markante Köpfe. Die Ohren haben eine Ideallänge von 19 cm und mehr.
 

Deckfarbe und Schattierung

Die Deckfarbe ist über den ganzen Körper gleichmäßig dunkelgrau mit einer hellgrauen Schattierung. Der Nackenkeil ist bei diesen Kaninchen nur ganz schwach angedeutet. Die schwarze Blumenoberseite hat eine leichte Sprenkelung. Die Ohren haben eine breite schwarze Säumung.
 

Zwischen- und Unterfarbe der Deutschen Riesen dunkelgrau

Die bräunliche Zwischenfarbe ist leicht angedeutet und 3-4 mm breit. Die Unterfarbe erscheint bläulich.
 

Pflegezustand

Die Zwischenfarbe ist angedeutet bräunlich. Die Unterfarbe erscheint bläulich.

 

Rassekarte drucken

Rassekarte Deutsche Riesen dunkelgrau als PDF drucken

Hinweis!
Wenn der Ausdruck nicht einwandfrei funktioniert, bitte das PDF zuerst auf dem PC speichern und dann drucken (also nicht über den Internet-Browser).

Züchtereinträge zur Rasse

Deutscher Riese dunkelgrau

Deutscher Riese dunkelgrau

Im Standard des ZDRK werden die Deutschen Riesen dunkelgrau unter den Großen Rassen geführt.
 

Gewicht

Die Deutschen Riesen haben in Idealgewicht von 7 bis 11,5 Kg. Das Mindestgewicht beträgt 5,5 kg.
 

Körperform, Typ und Bau

Rassetypisch ist die Länge und Größe dieser Rasse. Beim verlangten Normalgewicht sollen die dunkelgrauen Deutschen Riesen ca. 72 cm lang sein.

Neben einem starken Knochenbau hat die Rasse einen breiten und tiefen Rumpf.

Ein schöner Riesentyp zeigt sich in freier Stellung mit ausreichend Bodenfreiheit und breit gestellten Vorderläufen. Bei Häsinnen ist eine gut geformte Wamme zulässig.
 

Fellhaar mit guter Begrannung

Bei einer Haarlänge von ca. 4 cm soll das Fell eine gute Dichte aufweisen.
 

Kopf und Ohren

Die Deutschen Riesen haben sehr markante Köpfe. Die Ohren haben eine Ideallänge von 19 cm und mehr.
 

Deckfarbe und Schattierung

Die Deckfarbe ist über den ganzen Körper gleichmäßig dunkelgrau mit einer hellgrauen Schattierung. Der Nackenkeil ist bei diesen Kaninchen nur ganz schwach angedeutet. Die schwarze Blumenoberseite hat eine leichte Sprenkelung. Die Ohren haben eine breite schwarze Säumung.
 

Zwischen- und Unterfarbe der Deutschen Riesen dunkelgrau

Die bräunliche Zwischenfarbe ist leicht angedeutet und 3-4 mm breit. Die Unterfarbe erscheint bläulich.
 

Pflegezustand

Die Zwischenfarbe ist angedeutet bräunlich. Die Unterfarbe erscheint bläulich.

 



      Quellnachweis: Standard 2004, Zentralverband Deutscher Kaninchenzüchter e. V., Ausgabe 2004 (inkl. späterer Ergänzungen und Änderungen)
Bewertung nach folgender Skala
Gewicht  20,0
Körperform, Typ und Bau 20,0
Fellhaar 15,0
Kopf und Ohren 15,0
Deckfarbe und Schattierung 15,0
Zwischen- und Unterfarbe 10,0
Pflegezustand 5,0
   100,0

zurück